Startseite » Leistungen » Ingenieurvermessung » LOD / Level of Detail

Was ist LOD/ Level of Detail?

Der „LOD“ oder Level of Detail (Fertigstellungsgrad bzw. geometrischer Detaillierungsgrad und Informationsgrad) definiert den notwendigen Informationsgehalt und Detaillierungsgrad digitaler Gebäudemodelle und Bauteile. Die verschiedenen Fertigstellungsgrade hängen von der Disziplin sowie der jeweiligen Leistungsphase ab.

Definition Level of Detail

Es werden LOD 100 bis LOD 500 festgelegt. Die Vorentwurfsplanung bezeichnet den Fertigstellungsgrad LOD 100, die Entwurfsplanung mit Dach Level 200. Die Genehmigungsplanung inklusive Grundriss- und Fassadeninformation entspricht LOD 300. Die Ausführungsplanung mit allen vorhandenen Schichten wird mit LOD 400 und die Objektdokumentation nach Fertigstellung mit LOD 500 beschrieben.

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 100

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 200

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 250 (buck Standard)

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 300

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 400

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

LOD / Level of Detail 500

LOD Standard von buck Vermessung

Bestandsbauten in der einfachsten modellierten Form mit Außen- und Innenwand sowie Decke und Fußboden werden meistens mit LOD 200 dargestellt. Unser Vermessungsbüro von buck Vermessung erstellt das digitale Modell normalerweise in einer Zwischenstufe, LOD 250, wenn keine Vorgabe gegeben wird. Wenn zum LOD 200 Details wie einzelne Schichten des Wandaufbaus (Klinkerstärke, Innenwand mit Tapete etc.) hinzukommen sowie abgehängte Decken und jeweiliger Bodenbelag entspricht das LOD 300.

LOD 400 wird vor allem bei Neubauten benutzt, hier werden sämtliche Details wie beispielsweise die einzelnen Schichten des Bodenaufbaus (Bodenbelag, Schalldämmung, Estrich und Betonplatte) aufgezeigt. Im LOD 500 können realitätsnahe Oberflächenstrukturen, Licht und Schatten und zum Beispiel Farben eingesetzt werden.

BIM Modelle können darüber hinaus auch noch durch zusätzliche Informationen ergänzt werden: zum Beispiel können Möbel, Arbeitsplätze oder Reparatur- und Wartungszyklen für das Facility Management abgebildet werden.

lod, level of detail, bim, building information modeling, 3d-laserscanning, buck vermessung, vermessungsbüro

Starten Sie mit buck Vermessung und BIM in die Zukunft der Bauplanung!

Sie suchen einen BIM Experten in Kassel, Hessen oder in ganz Deutschland? Sie haben noch Fragen? Dann rufen Sie uns an unter +49 561 983 982–0 und lassen Sie sich ein individuelles Angebot erstellen!