Home » Bauwerksüberwachung

Leistungen

Bauwerksüberwachung

Bauwerke müssen auch nach der Fertigung fortlaufend messtechnisch überwacht werden, um die Standsicherheit zu überprüfen. Durch eine dauerhafte Bauwerksüberwachung können Verformungen und Setzungen an Bauwerken frühzeitig festgestellt werden. Dafür werden Daten gesammelt und ausgewertet, um präventiv gegen Mängel vorzugehen oder auch um eingetretene Schäden zu sanieren und Sicherheit und Qualität zu gewährleisten.

Zur geodätischen Bauwerksüberwachung zählen vor allem die Messungen von Deformationen und Senkungen. Zu Verformungen und Setzungen kann es durch äußere sowie innere Einflüsse kommen, wodurch das Gebäude seine Tragfähigkeit einbüßen könnte. Bauwerke zeigen zwar im Laufe der Zeit auch von alleine Abnutzungserscheinungen, aber gleichzeitig steigen die Anforderungen an ihre Tragfähigkeit durch äußere Einflüsse. Daher ist die Bauwerksüberwachung unbedingt notwendig, wenn diese Einflüsse bereits festgestellt wurden.