Gebäudeeinmessung

Die Gebäudeeinmessung (Schlusseinmessung) ist die Vermessung des Bauvorhabens nach Fertigstellung. Die Gebäudeeinmessung ist gemäß §21 des Hessischen Vermessungs- und Geoinformationsgesetz - HVGG Pflicht und dient der Fortführung des Liegenschaftskatasters.