Erdmassenermittlungen

Für die Kalkulation oder zur Überprüfung von Erdmassenabrechnungen dienen vermessungstechnisch exakte Erdmassenermittlungen. Die Verschneidung des topographischen Höhenaufmaßes des Urgeländes mit dem Höhenaufmaß nach Fertigstellung der Erdbewegungen ermöglicht eine exakte Berechnung der bewegten m³ Erde (Erdmassen-Bilanz, fill and cut).

Ebenso lässt sich auch durch die Splittung nach Auf- und Abtrag des Erdbodens unter Berücksichtigung der Planung ein Massenausgleich rechnen. Das Ergebnis ist das digitale 3-D Geländemodell, das wir gerne in die Maschinensteuerung der Bauraupe einpflegen